Amaretti

  125g Mandeln
  10g Aprikosenkerne, geschälte
  125g Puderzucker
  3 Eiweiß
  1 Reismehl, Kl oder Maismehl



Zubereitung:
Weitere Titel: Makrönchen

Gesiebten Puderzucker mit Reismehl, geriebenen Mandeln und
Aprikosenkernen gemischt, löffelweise unter steifgeschlagenes Eiweiss
gezogen, mit Teelöffel kleine Makronen geformt, auf bemehltem
Backblech (oder Papier) bei 160 Grad 15-20 Minuten gebacken.

(in grossen Mengen giftig! Blausäure.)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pekingstaub (Nußdessert)
Die Pekannüsse schälen, dabei darauf achten, daß die Hälften möglichst ganz bleiben. In einen Topf geben, mit Wasser bed ...
Pellkartoffeln mit frischen Eiern
Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten und abdampfen lassen. Von jeder Kartoffel der Länge nach einen Deckel abschnei ...
Penzey's Apfel-Pie mit Zimt
Wenn möglich, bereiten Sie den Teig einen Tag im Voraus zu und bewahren Sie ihn bis 1 Stunde vor der Verwendung im Kühls ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe