Rieslinghuhn

  2 Hühnchen (à 800 g)
   Salz
   Pfeffer
   Paprikapulver
  1ts gehackten Salbei
  2tb Öl
  100g Schalotten
  0.5l Riesling
  0.25l Geflügelbrühe
  200g Champignons
  200g Crème fraîche
  2cl Cognac



Zubereitung:
Hühnchen in Portionsstücke teilen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, und
Salbei einreiben und in erhitztem Öl anbraten. Geschälte und gehackte
Schalotten zugeben, mit Wein und Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln
lassen. Hühnchenteile herausnehmen und warm stellen.
Sud auf ca. 1/2 l einkochen lassen. Champignons waschen, putzen und
vierteln. Zusammen mit Crème fraîche in den Sud geben und einmal aufkochen
lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Cognac verfeinern.
Dazu Butterkartöffelchen mit Schnittlauch servieren.

:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 30 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinebraten Mit Biersauce
Fleisch waschen, trockentupfen. Rundherum mit den Gewürzen ein- reiben. In einem Bräter im heissen Öl von allen Seiten a ...
Schweinebraten - Schuhbeck
Die Schwarte des Schweinebratens in Rauten einschneiden. Das Fleisch salzen, pfeffern und mit Kümmel bestreuen. Den Ofen ...
Schweinebraten (Bayern)
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, die Schwarte rautenförmig einschneiden (ca.1 cm gross) mit Salz und Pfeffer und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe