Rigatoni mit Ricotta und Salbei

  500g Rigatoni-Nudeln oder dicke Makkaroni
  5 Frische Salbeiblätter, fein zerstossen
  0.25l Milch
  1sm Zwiebel, fein gehackt
  5tb Olivenöl
 
* ODer 1: 125g Butter
   Salz
   Pfeffer
  250g Ricotta- oder Frischkäse



Zubereitung:
Als Vorspeise für 6 Personen, als Hauptgericht für 4 Personen.

Nudeln 10-15 Min. in kochendem Salzwasser garen - sie sollten
nicht zu weich werden. In der Zwischenzeit Zwiebel in heissem Fett
bei schwacher Hitze weitere 8 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Nudeln gut abtropfen lassen und in eine grosse,
vorgewärmte Schüssel geben. Die Käsesosse darübergiessen
und anschliessend sofort servieren.

Diese aromatische Käsesosse harmoniert sehr gut mit Nudeln und
bietet eine willkommene Abwechslung zur altbekannten Tomatensosse.
Der Salbei sollte frisch sein, sonst bekommt die Sosse eine bittere
Note.

Zubereitungszeit: 20 Min.

28.02.1994


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Teigwaren, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lasagne Frühlingsart
Kräuter kleinhacken und in einer Pfanne mit heissem Olivenöl andünsten. Die gewaschenen Zucchini in Scheiben schneiden u ...
Lasagne I
Butter zerlassen, Weizenmehl darin so lange erhitzen, bis es hellgelb ist. Hühnerbrühe hinzugiessen und gut verrühren. D ...
Lasagne I
Hackfleisch in einer grossen Pfanne krümelig braten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. In der gleichen Pfa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe