Rinderbraten I.

  2kg Rindfleisch
   Salz
   Pfeffer, gestoßen
   Speck
   Zwiebel; in Scheiben
  140g Butter
   Wurzelgemüse
  2 Tomaten bis zur Hälfte mehr
  0.25l Rotwein
   Kalbsknochenbrühe



Zubereitung:
Aus einem saftigen schönen Stück Rindfleisch (2 kg) werden der
Grösse der Gläser entsprechend Braten zugeschnitten, die man auf
beiden Seiten mit Salz, auf der inneren Seite auch mit etwas
gestossenem Pfeffer einreibt. Dann sticht man auf der inneren Seite
einige Löcher in das Fleisch, steckt in jedes in passendes Stückchen
in Salz und Pfeffer gewälzten, geräuchterten Speck, rollt die Braten
den Gläsern anpassend in Wurstform, bindet sie und spickt sie rund
herum recht gleichmässig. Währenddessen lässt man mehrere
Zwiebelscheiben in 14 dkg guter Butter goldgelb anlaufen, gibt die
gerollten Braten nebst etwas feingeschnittenem Wurzelwerk, 2 bis 3
Stück schönen roten Paradeisäpfeln und 1/4 Liter Rotwein hinein und
brät es in der Röhre unter öfterem Begiessen gar. Um genügend Sauce
zu bekommen, giesst man immer etwas frisch gekochte Kalbsknochenbrühe
nach. Dann löst man die Fäden vorsichtig ab, drückt das Fleisch,
welches nicht zu weich sein darf, in passende Sturzgläser, übergiesst
es mit der durchpassierten Sauce und sterilisiert 60 Minuten bei 100
Grad.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
Wanderlehrerin, Aussig erfasst: Sabine Becker, 2. Mai 2000



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pilzextrakt
Feine Speisepilze lassen sich am besten im ganzen oder blättrig geschnitten aufbewahren. Aus gewöhnlicheren Sorten wie W ...
Pilz-Gemüsespieße vom Grill mit Knoblauchbutter
Vorbereitung: Die Aubergine und die Zucchini putzen, waschen und in etwa vier Zentimeter grosse Stücke schneiden. Die ...
Pilzgeröstl mit Schweinefilet und Schnittlauchvinaigrette
1. Die Kartoffeln möglichst schon am Vortag waschen und in kochendem Salzwasser mit dem Kümmel 20-25 Minuten garen. Abgi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe