Rinderbraten mit Knoblauch

 
für sechs Portionen: 1.5kg Rindfleisch zum Schmoren
  1lg Rosmarinzweig
  6 Knoblauchzehen
   Salz
   frisch gemahlener Pfeffer
  3tb Öl
  4 Zwiebeln
  100g Orangeat
  70g Pinienkerne
  5 Lorbeerblätter
  5 Salbeiblätter
  1bn Basilikum
  0.375l trockener Rotwein (ersatzweise Brühe)
  3 Möhren
  150g Sellerieknolle
  1kg Tomaten
  4 braune Kuchen



Zubereitung:
In den Braten mit einem scharfen Messer rundherum kleine Ritze schneiden
und mit kleingeschnittenen Rosmarinzweigen und Knoblauchstiften spicken.
Salzen und pfeffern. Fleisch in heissem Öl rundherum anbraten.
Zwiebelhälften, Orangeat, Pinienkerne, Lorbeer, Salbei und Basilikum zum
Braten geben. Rotwein zugeben. Den geschlossenen Bräter in den Backofen
stellen, auf 200 Grad schalten und das Fleisch etwa 1 Stunde 15 Minuten
schmoren. Möhren und Selleriestücke zugeben und 30 Minuten weiterschmoren.
Abgezogene Tomaten zufügen und weitere 15 Minuten schmoren. Braten und
Gemüse herausnehmen und warm stellen.

Zerbröckelte Kuchen in den Schmorsud geben und zwei Minuten kochen. Mit
Salz und Pfeffer abschmecken und zum Braten servieren.


Erfasser: Unbekannt

Datum: 22.07.1993

Stichworte: ZER, Rinderbraten, Knoblauch, Fleischgerichte,
Rindfleisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Putenfleisch Teil 2 - vielseitig und zart
Tip: Salmonellengefahr reduzieren Salmonellen verursachen Magen- und Darmerkrankungen. Sie sind häufig in Geflü ...
Putenfleischröllchen im Speckmantel
Pilze putzen, kurz waschen ind in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen, fein würfeln und in der Butter glasig d ...
Putenfüllung #deutsch-französische Freundschaft"
Mengenangaben sind bezogen auf eine Pute von 3-4 kg Gewicht Die Putenleber putzen, in feine Würfel schneiden. Den Knobl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe