Rinderfilet "Cafe de Paris"

  2 Rinderfilets a 180 g
  125g Butter
  3 Schalotten; fein geschnitten
  1 Knoblauchzehe fein geschnitten
  1tb Weißweinessig
  1tb Weißwein
  4tb Sahne
  1 Eigelb
  2 Sardellenfilets; fein geschnitten
  1ts Senf
  1tb Diverse Kräuter; fein geschnitten
  1tb Petersilie; fein geschnitten
  1tb Zitronensaft
  1tb Orangensaft
  1tb Worcestersauce; ca.
   Salz
   Cayennepfeffer
   PflanzenÖl; zum Anbraten



Zubereitung:
Schalotten mit Essig und Wein in einen Topf geben und einkochen lassen.
Abgekühlt mit Eigelb, gehackten Sardellenfilets, Senf, Kräutern,
Petersilie, Knoblauch, Zitronensaft, Orangensaft, etwas Worcestersauce,
Salz und Cayennepfeffer vermischen. Darunter die weiche Butter mischen
und gut durchziehen lassen. (Die Butter "Cafe de Paris" lässt sich im
Kühlschrank ein paar Tage aufbewahren und schmeckt auch gut zu
Pellkartoffeln.) In einer Pfanne mit etwas Öl die Filets von beiden
Seiten ca. 4 Minuten braten, anschliessend aus der Pfanne nehmen. In
der Pfanne mit dem Bratenfond 2 EL der Butter "Cafe de Paris"
zerlassen, Sahne zugeben und ein wenig einkochen lassen. Die Filets auf
Tellern anrichten und mit der Sauce übergiessen. Dazu passt gut ein
Leipziger Allerlei oder ein Karotten-Erbsengemüse.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hackepeter (Mett)
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Knoblauchzehe häuten und zerdrücken. Beises locker unter das Hackfleisch mische ...
Hackepeters Gemüsetopf
Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und feinhacken. Die Bohnen waschen, pu ...
Hackfleisch (Info)
Egal ob Klopse, falscher Hase, gefüllte Ente, Kohlrouladen und Paprika, Bouletten oder Hackepeter - Hackfleisch ist die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe