Rinderfilet im Blätterteigmantel

  1kg Rinderfilet 2 EL Margarine
   Salz
   Pfeffer
  250g Staudensellerie
  300g Tiefkühl-Blätterteig
  1ts Milch
  1 Eigelb



Zubereitung:
Rinderfilet waschen, enthäuten, Margarine erhitzen, Fleisch darin von allen
Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen, abkühlen
lassen. Staudensellerie putzen, waschen, in Stücke schneiden, im Bratfett
nach glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, kalt stellen.
Blätterteig Vorschrift auftauen, zu einer länglichen Platte in doppelter
Größe des Filets ausrollen. Etwas vom Sellerie in der Länge des Filets in die
Teigmitte legen, das Filet darauflegen, mit dem restlichen Sellerie bedecken.
Den Teig um das Fleisch schlagen, auf ein mit Wasser gespültes Backblech
legen (glatte Teigseite nach oben). Über die Teigoberseite verteilt drei etwa
pfenniggroße Löcher ausstechen. Mit dem mit Milch verquirlten
Eigelb bestreichen.
Backzeit etwa 40 bis 50 Minuten bei 200 bis 225 Grad (Gas: Stufe 3-4).
Für 4 Personen.

: : Rindfleisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tajine de keftas a la menthe et a la coriandre
Pelez, emincez 1/3 des oignons et faites-les revenir dans une cocotte avec 1/6 de l'huile. Lorsqu'ils sont bien dores, a ...
Tamarillo
Bei der Baumtomate handelt es sich um eine kultivierte Wildform, welche im Hochland Kolumbiens, Ecuadors und Peru angeba ...
Tamarillo-Chutney
Feste Tamarillos mit dem Sparschäler schälen, weiche Tamarillos kurz in siedendes Wasser tauchen und die Haut abziehen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe