Rindfleisch, mit Paprika fritiert

  340g Rindfleisch in kleine,dünne Scheiben schneiden
  2 Knoblauchzehen fein gehackt
  2 Grüne Paprika
  1 Rote Paprika beide grob geschnitten
 
Zum Andicken: 1ts Stärkemehl
  2tb Wasser
   Öl zum Fritieren
 
Marinade: 1ts Zucker
  0.5ts Salz
  0.5ts Natriumbikarbonat
  1tb Helle Soya Sauce
  1ts Monosodiumglutamat nach Wunsch



Zubereitung:
Das Fleisch mit der Marinade mischen. Ca. 30 Min. ziehen lassen.

Das Öl erhitzen und das Fleisch darin schnell fritieren. Herausnehmen u.
gut abtropfen lassen.

Bis auf 3 Esslöffel das Öl aus dem Wok o. der Pfanne nehmen.

Den Knoblauch goldgelb in den Öl anbraten. Das Rindfleisch, den roten u.
grünen Paprika hinzugeben u. 1-2 Min. mitbraten. Mit der Soja Sauce, dem
Sesam Öl, Salz u. Pfeffer abschmecken und mit der Stärke-Mixtur andicken.
Kurz aufkochen lassen und heiss servieren.

* Quelle: Gepostet von Rudolf Schnapka@2:2453/30.52
01.08.1994 textlich angepasst

Erfasser:

Datum: 22.02.1995

Stichworte: Fleisch, Rind, Paprika, China, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bohnenpfanne
Bohnen auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Zwiebel in feine Ringe schneiden, mit Corned beef in ein Glas- oder Porz ...
Bohnen-Pfannkuchen (Frittelle di fagioli, Ligurien)
Dieses Bohnenrezept kennt man ausschliesslich in Badalucco: es geht auf einen alten Brauch zurück, der auch heute no ...
Bohnen-Pilz-Gemüse
Bohnen putzen, waschen und zwei Minuten in Salzwasser sprudelnd kochen lassen. Kalt abschrecken und abtropfen lassen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe