Rindfleischstreifen in Pesto-Sauce

  1.5bn Basilikum
  1.5bn Petersilie
  2tb Pinienkerne
  2 Knoblauchzehen
  2tb Butter; weich
  3tb Olivenöl
  500g Rinderfilet
   Salz
   Pfeffer
  2tb Olivenöl
  200ml Rotwein
  200ml Kalbsfond
  1pn Curry



Zubereitung:
Die Basilikum- und Petersilienblätter fein hacken. Die Pinienkerne
grob hacken und zusammen mit den Kräutern und den durchgepressten
Knoblauchzehen im Mörser oder Cutter fein zerreiben oder pürieren.
Die weiche Butter beifügen und gut daruntermischen.

Den Backofen auf 70oC vorheizen und eine Form mitwärmen.

Das Fleisch in daumendicke Streifen schneiden. Unmittelbar vor dem
Braten mit Salz und Pfeffer würzen. In 2-3 Portionen jeweils 1 Minute
im heissen Olivenöl braten; das Fleisch soll innen noch stark blutig
sein. In die vorgewärmte Form geben und im Ofen etwa 45 Minuten ziehen
lassen.

Den Bratensatz mit Rotwein ablöschen und zu 2/3 einkochen lassen.

Den Kalbsfond befügen und die Sauce auf knapp 100 ml (bezogen auf 4
Portionen) reduzieren.

Unmittelbar vor dem Servieren die Basilikumpaste unter die leicht
kochende Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiss über
das Fleisch giessen.

Zubereitungsart auch geeignet für : Pouletbrüstchen: Anbraten 3
Minuten; Nachgaren 45-60 Minuten bei 75oC : Lammfilets: Schräg in 3-4
Stücke schneiden. Anbraten sehr kräftig nur 1 Minute; Nachgaren ca.
45 Minuten bei 70oC Anmerkung Petra: gemacht am 29.3.99 mit gut 800 g
Rinderfilet am Stück. Fleisch gesalzen und sehr kräftig gepfeffert, 9
Minuten sehr scharf rundum angebraten, auch auf den Enden. Dann
Nachgaren 2 Stunden bei 80oC. Ergebnis: wunderbar zartes, rosafarbenes
Fleisch, zergeht auf der Zunge.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knuspriger Schweinebauch
Den Schweinebauch kalt abspülen und in einen Topf mit kaltem Wasser geben. Die Zwiebel pellen, mit den Nelken und Lorbee ...
Knuspriger Schweinebauch auf Pak Soi
Lässt sich wunderbar vorbereiten und passt hervorragend in ein chinesisches Menü - darin sollen sich nämlich die verschi ...
Knuspriger Schweinebraten
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Braten mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit der Schwarte nach unten in einen Bräter leg ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe