Rindfleischtopf mit Mais

  250g Rote Bohnen
  500g Rindfleisch
  2 Zwiebeln
  2tb Olivenöl
  1kg Tomaten
  0.25l Brühe
  2 Knoblauchzehen
  1tb Chilipulver
  1ts Salz
  0.5ts Zucker
  2ts Oregano
  1cn Mais



Zubereitung:
Rote Bohnen über Nacht in Wasser einweichen, danach Einweichwasser
abgiessen. Fleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden.
Zwiebel schälen, feinwürfeln und in heissem Öl andünsten.

Fleisch zugeben und von allen Seiten kräftig anbraten. Tomaten über
Kreuz einritzen, mit heissem Wasser überbrühen, häuten und
kleinschneiden.

Mit der Brühe, zerdrücktem Knoblauch, Bohnen, Gewürzen und
Kräutern zum Fleisch geben. Aufkochen lassen und zugedeckt bei
milder Hitze 2 Std. weiter köcheln.

Zuletzt den Mais zufügen und 10 Minuten mitkochen lassen. Mit Salz
und Chili abschmecken.

* Quelle: SÜDWEST-TEXT - 12.06.94 - MEXIKANISCHE WOCHE
** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62)
vom 12.06.1994

Erfasser: Ulli

Datum: 01.08.1994

Stichworte: Suppe, Eintopf, Rind, Mais, Mexiko, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinefleisch mit Muscheln
Der portugiesische Name dieses Gerichtes heisst: Ameijoas A Marinheira Com Carne De Porco Frita. Schweinelende ...
Schweinefleisch mit Pilzen in Kokossauce
Die Morcheln mit wenig kochendheissem Wasser überbrühen und einweichen. Inzwischen das Fleisch quer zur Faser i ...
Schweinefleisch mit Reisnudeln
Reisnudeln in heißem Wasser ca. 20 Minuten einweichen. Danach in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Zwiebel achteln, i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe