Roastbeef in Salzkruste gegart

  1.5kg Roastbeef
  300g Mehl
  200g Salz, grob
   Wasser; Menge anpassen
   Pfeffer; aus der Mühle
  2 Knoblauchzehen
  2 Thymianzweige
  2 Rosmarinzweige
  2tb Öl



Zubereitung:
Salz und Mehl in einer Schüssel vermischen und mit Wasser aufgiessen,
bis ein zäher Teig entsteht. Im Kühlschrank 20 Minuten ruhen lassen.
Backofen auf 250 Grad vorheizen.

Inzwischen Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Das Roastbeef mit
Pfeffer und Knoblauch einreiben und mit den Kräutern belegen.

Den Salzteig auf einer bemehlten Fläche ca. 40x40 cm gross ausrollen,
das Fleisch in die Mitte legen und die Teigenden über dem Fleisch
schliessen. Die Teigdecke mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Den Braten auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen und im Ofen auf
mittlerer Schiene 40 Minuten backen. Anschliessend die Hitze auf 180
Grad reduzieren und weitere 20 Minuten backen.

Den Braten aus dem Ofen nehmen und mindestens 10 Minuten ruhen lassen.
Das Roastbeef je nach Belieben mit oder ohne Salzkruste servieren.

dazu: Röstkartoffeln
oder Kroketten Gemüse der Saison Quelle: Treffpunkt
für Geniesser bei Schürmann 48/2000
erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosen-Pfifferling-Muffins
Wer an einem Pfifferling riecht, denkt sofort an Aprikosen. Dieses Aroma wird bei meinem Rezept noch betont, denn ich ko ...
Aprikosen-Pudding (Apricot
Die Aprikosen schälen und entsteinen. Den Zucker etwa 20 min in Wasser kochen, bis ein Sirup entsteht. Die Aprikosen in ...
Aprikosen-Quarkblechkuchen
1. Für den Hefeteig die Milch leicht erwärmen, Zucker und Hefe darin auflösen. In einer Küchenmaschine Hefemilch, Eigelb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe