Rödgröd - Rote Grütze

  500g Himbeeren
  500g Johannisbeeren
  100g (-150) Zucker
  5tb Stärkemehl (etwa)
  0.25l Sahne



Zubereitung:
Einige schöne Früchte zur Seite legen. Die anderen Beeren mi 1/2 l
Wasser kochen und durch ein Sieb passieren. Den Saft - ebentuell mit
Wasser zu einem Liter Flüsigkeit auffüllen - mit dem Zucker nochmals
kochen. Dann das mit wenig kaltem Wasser angerührte Stärkemehl
einrühren, nochmals aufwallen lassen und in Portionsschalen füllen.
Wenn die rote Grütze eiskalt ist, die Sahne - oder Dosenmilch -
darübergiessen und die zurückbehaltenen Früchte als Garnitur
aufsetzen.

: Quelle : Readers Digest: Schlemmerreise um die Welt
: Erfasst : 18.05.01 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

von Grütze Bis Mousse
Source: WDR, Hobbytip 265 1997; erfasst von Thomas Emmler Jetzt aber weiter zu köstlichen Desserts. Was halten Sie von ...
Von Soleieern, Teil 2 von 2
Anfang: siehe Teil 1 Version: pikant mit Knoblauch Die Eier hart kochen, auskühlen lassen und die Schale leicht anschl ...
Von Soleiern, Teil 1 von 2
Sol-Ei: stammt aus Halle. Dort haben die Halloren, die Arbeiter der Salzsiederzunft, ursprünglich die Eier in der Mittag ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe