Rokeg-Blutpastete a la Neelix

  250g Kirschen aus dem Glas
  500g frische oder gefrorene Preiselbeeren
  250ml ungefilterter Preiselbeersaft
  125ml roter Weintraubensaft
  250g Zucker
  1 Packung zweilagiger Kuchenteig oder Tiefkühlteig



Zubereitung:
Blutpastete ist bei den Klingonen ein Grundnahrungsmittel. So
schockierend es auch ist, beim Aufbrechen des Kuchenrandes, die sich
windenden Eingeweide und Organe zu sehen, so sehr lernen die Klingonen
schon von ihren frühesten Kindestagen an, wo sie noch kleine
Klingönchen sind, dieses Gericht zu lieben. Lieutenant Torres bildet
da keine Ausnahme, obwohl sie halb menschlich ist und sie ein ganzer
Quadrant von ihren Ahnen trennt. Ich erlernte also die Herstellung
dieses Gerichtes aus den Logbüchern der Sternenflotte und bereitete
speziell für B'Elanna meine eigene Kreation zu. Hier ist sie: Heizen
Sie den Ofen auf 175 Grad C vor. Benutzen Sie einen Quirl oder
elektrischen Handmixer, um die frischen oder gefrorenen Preiselbeeren
zu zerkleinern. Mischen Sie das Ergebnis in einem Kochtopf mit den
Kirschen, dem Weintraubensaft, dem Preiselbeersaft und dem Zucker.
Bringen Sie alles bei geringer Hitze zum Kochen, und lassen Sie es 15
Minuten köcheln, während Sie eine Kuchenform einfetten und den
Kuchenteig darin verteilen. Geben Sie die Blutpastetenzutaten in die
Kuchenform, bedecken Sie sie mit der zweiten Teigschicht, befeuchten
Sie die Kanten mit Wasser, und pressen Sie die Kanten aneinander.
Stechen Sie die Kruste für die Luftzufuhr mit Ihrer Gabel durch, und
backen Sie den Kuchen entweder rund 45 Minuten lang, oder bis die
Kruste beginnt, goldfarben zu werden und unter Ihren Fingern
abblättert. Servieren Sie die Blutpastete rot, laufend und siedend
heiss.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchenbrüstchen in Scharfer Cayenne-Walnussosse. Aji ...
1. Die leicht gewürzte Hühnerbrühe zusammen mit Lorbeer, Nelke und Wacholder aufkochen, die Hähnchenbrüstchen darin zuge ...
Hähnchenbrüstchen mit Weintrauben
Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, in Butterschmalz auf der Hautseite kurz anbraten. Pfanne von der Flamme ...
Hähnchenbrust-Chinakohl-Lasagne
Zubereitung: Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer in Olivenöl anbraten. Die Zucchini in dünn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe