Rollgerstenschnitten an Kressesauce

  1tb Butter
  3 Bundzwiebeln; Grün beiseite gelegt
  300g Rollgerste
  3dl Weisswein
  1l Gemüsebouillon
  125g Rote Peperoni; in Würfeli
  1tb Gemischte Kräuter; z. B. Petersilie, Salbei
   fein gehackt
  2 Eier
  100g Tilsiter; grob gerieben
   Salz
   Pfeffer
   Bratbutter; zum Braten
 
SAUCE: 1dl Weisswein
  1dl Gemüsebouillon
  1 Knoblauchzehe; gescheibelt
  1 geh. TL Maisstärke
  180ml Saucenrahm
  30g Kresse; +/-, gehackt
 
ZUM GARNIEREN: 20g Kresse
 
REF:  Betty Bossi, Coopzeitung Nr. 15 / 8.4.2003
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Schnitten: Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebeln fein
hacken, beigeben, andämpfen, Rollgerste unter Rühren dünsten, bis
sie glasig ist. Wein dazugiessen, vollständig einkochen.

Bouillon unter gelegentlichem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass
die Gerste immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Bei mittlerer
Hitze offen vierzig Minuten köcheln.

Beiseite gelegtes Grün der Bundzwiebeln fein hacken, mit den
Peperoni-Würfeli und Kräutern beigeben, ca. zehn Minuten fertig
köcheln, bis die Flüssigkeit vollständig eingekocht ist.

Pfanne von der Platte ziehen. Eier und Käse darunter mischen, würzen.

Masse auf einem mit Backpapier belegten Blechrücken zu einem Quadrat
von ca. 20 x 20 cm ausstreichen. Ca. dreissig Minuten kühl stellen.

In Quadrate schneiden. Jedes Quadrat diagonal in je 2 Dreiecke
schneiden. Schnitten portionenweise in der warmen Bratbutter beidseitig
je ca. 4 Minuten braten, warm stellen.

Sauce: Wein, Bouillon und Knoblauch in eine weite Pfanne geben,
Flüssigkeit auf ca. 3 Esslöffeln einkochen, absieben; in die Pfanne
zurückgiessen. Maisstärke mit dem Rahm anrühren, dazugiessen, gut
verrühren, aufkochen, ca. 3 Minuten kochen. In einen Becher giessen.
Kresse beigeben, pürieren, würzen.

Servieren: einen Teil der Sauce auf vorgewärmten Tellern verteilen.
Gerstenschnitten darauf anrichten, garnieren. Restliche Sauce dazu
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosenkuchen mit Mohn
Fett, Zucker, Eigelb mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Weinbrand und Mohn zugeben und kurz verrüh ...
Aprikosenkuchen mit Rosmarin
Den Boden der Form mit Backpapier auslegen und den Rand gut mit Butter bestreichen. Für den Kuchen Butter, Zucker, Vani ...
Aprikosenkuchen 'Nanu'
(*) Springform 24 cm Durchmesser Das Mehl mit dem Salz und dem Zucker mischen. Die Butter in Flocken dazuschneiden, dan ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe