Rosenessig-Pralinen

  2tb Sahne
  100g Schokolade, zartbitter
  2tb Rosenessig
  2tb Butter
   Mandeln, gerieben zum Verzieren -



Zubereitung:
1.) Sahne erwärmen und die geraspelte Schokolade darin schmelzen.
Anschliessend Essig und Butter zugeben.

2.) Die Masse in Pralinenformen giessen oder im Kühlschrank härten
lassen.

3.) Davon etwa ein Teelöffel voll auf ein Stück Frischhaltefolie
geben, Pralinen formen und in geriebenen Mandeln wälzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käsekuchen
Mürbeteig: Aus Mehl, Butter, Puderzucker, Ei und Salz einen Mürbeteig kneten. Diesen in Frischhaltefolie verpackt im Küh ...
Käsekuchen (Zuerich)
Einen geriebenen Kuchenteig herstellen und das grosse Blech damit auslegen, mit folgender Füllung ausstreichen: Den geri ...
Käsekuchen mit Aprikosen
Eine Springform (23 cm) einfetten. Die Kekse zerkrümeln und die weiche Butter untermischen. Die Masse in die Form geben, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe