Blumenkohl-Auflauf I

 
Für 4 Personen: 1 Kilogramm Blumenkohl
  500 Gramm Fleischtomaten
  0.5 Brötchen
  1 Zwiebel
  2tb Öl
  500 Gramm gemischtes Hackfleisch
   frisch gemahlenen weissen Pfeffer
  0.5ts Salz
  0.5ts edelsüsses Paprikapulver
  1 Ei
  50 Gramm Parmesan
  2tb Butter
  2tb gehackte Petersilie
   Für die feuerfeste Form etwas Butter



Zubereitung:
1. Den Blumenkohl waschen, putzen, in Röschen teilen und abtropfen
lassen.

2. Die Tomaten mit kochendheissem Wasser überbrühen,
abschrecken, häuten und in Scheiben schneiden, dabei die grünen
Stielansätze entfernen.

3. Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen.
Die Zwiebeln schälen und würfeln.

4. Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig braten,
das Hackfleisch zugeben, anbraten und mit etwas Pfeffer, dem Salz und
dem Paprikapulver würzen.

5. Die Hackfleischmasse leicht abkühlen lassen, dann das Ei und das
ausgedrückte Brötchen untermischen.

6. Den Blumenkohl in den gewässerten Tontopf oder in die mit der
Butter gefetteten Form legen. Das Hackfleisch darauf verteilen und die
Tomatenscheiben darüber legen.

7. Den Käse reiben und über die Tomaten streuen. Die Butter in
Flöckchen darauf verteilen. Die Form schliessen (Deckel oder
Alufolie), auf die unterste Schiene stellen und den Backofen auf
etwa 220 Grad anheizen.
Den Auflauf in etwa 1 Stunde garen.

8. Den Auflauf in der Form servieren und vorher mit Petersilie
bestreuen.

Zubereitungszeit etwa 30 Minuten
Garzeit etwa 60 Minuten
Pro Person etwa 2400kJ/ 570 kcal
** Gepostet von Andrea Meyer
Date: Sun, 30 Oct 1994

Erfasser: Andrea

Datum: 30.11.1994

Stichworte: P4, Aufläufe, Gemüsegerichte, Blumenkohl



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Bouillontafeln / Suppenzeltchen
Werden ganz wie im Rezept Glace (nach Großmutter Art) zubereitet. Die sich dick spinnende Flüssigkeit wird unter fort ...
Bouletten
Brötchen würfeln und mit warmer Milch übergiessen, quellen lassen, ausdrücken. Zwiebel und Petersilie im Universalz ...
Bouletten in Steinpilzsauce
Steinpilze in lauwarmem Wasser einweichen. Abgeriebene Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Aus Hack, Mett, Eiern, geh ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe