Rosenkohl mit Kastanien

  250g Esskastanien (Maronen)
  250ml Wasser
  1tb Zucker
  50g Butter
  500ml Fleischbrühe
  600g Rosenkohl
   Salz
   Muskatnuss



Zubereitung:
Kastanien kreuzweise einschneiden und 15 Minuten im Wasser kochen.
Abgiessen, schälen und die dünne braune Haut abziehen. Zucker und
Butter in einem Topf schmelzen lassen. Kastanien dazugeben, mit heisser
Fleischbrühe ablöschen und auf kleiner Gasflamme 15 Minuten garen.
Den Rosenkohl putzen, waschen, an den Strünken einschneiden. In
Salzwasser und etwas Muskatnuss ca. 15 Minuten kochen. Dann abgiessen
und abtropfen lassen. Unter die Maronen mischen und sofort servieren.
Als Beigabe zu Geflügelbraten.
:Notizen (*) : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1998
: : Hein Gas - Hamburger Gaswerke GmbH
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Zubereitungszeit
: : ca. 45 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Semmelknödel mit Speck (Speckknödel)
Den Speck würfeln und in einer Pfanne kross ausbraten. Die Speckwürfel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. ...
Semmelknödelsoufflé
Die Brötchen und den Speck würfeln. Den Speck in einer Pfanne auslassen, Zwiebeln zugeben und glasig braten (bei Bedarf ...
Semmelkren
Semmeln in Suppe weich kochen, passieren, mit Zucker, Obers und dem Kren vermischen, salzen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe