Rosenkohl überbacken

  2 Pakete Rosenkohl (je 300 g)
   Salz
  250g gek. Schinken
  250g Gouda (mittelalt)
  1 B. Crème fraîche (200 g)
   Fett für die Form
  300g gehobelte Haselnüsse



Zubereitung:
Den Rosenkohl unaufgetaut in kochendes Salzwasser geben und darin 7 Minuten
vorgaren. In der Zwischenzeit den gekochten Schinken in Streifen schneiden.
Käse grob raffeln, mit der Crème fraîche verrühren. Den abgetropften
Rosenkohl in eine gefettete Form geben, die Schinkenstreifen darauf verteilen.
Käsemischung daraufsetzen und mit den Nüssen bestreuen. Im vorgeheizten
Backofen bei 250° auf der 2. Einschubleiste von unten 10 Minuten
überbacken.

: : Schinken, Schwein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

In Folie gebratene Ente
Die Ente innen und aussen waschen, aus Hals, unteren Geflügelgliedern, Magen und Leber eine Brühe kochen. Alle übrig ...
In Öl einlegen
Behälter: Gläser, Flaschen, andere Gefässe und Deckel müssen einwandfrei und sauber sein. Dunkles Glas schützt den Inha ...
In Olivenöl eingelegte Spargeln
Die Spargeln schälen und die Enden um 1/3 kürzen. Die Peperoncini halbieren und entkernen. Essig, Bouillon, Salz, Zucke ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe