Rosenkohlauflauf mit Cashewkernen

  400g Kleine Rosenkohlröschen
  150g Parmaschinken
  1 Schalotte; gewürfelt
  100g Schmand
  4 Eigelb
  100g Cashewkerne
  100g Greyerzer Käse; gerieben
   Salz, Pfeffer, Muskatnuss



Zubereitung:
Den geputzten Rosenkohl 5-6 Minuten blanchieren und in kaltem Wasser
abschrecken.

Den Parmaschinken in feine Streifen schneiden und mit den Schalotten in
einer Pfanne goldgelb dünsten.

Die Nüsse ohne Fett in einer Pfanne rösten und grob hacken, alles
zusammen mit dem Rosenkohl mischen, mit Salz und Pfeffer und Muskat
würzen und in eine ausgebutterte Auflaufform geben.

Den Schmand mit dem Eigelb mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken
und über den Auflauf geben. Den Käse darüberstreuen und im Backofen
bei 220Gradc ca. 15-20 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spaghetti in Paprikasauce
Paprika und lauch waschen. Paprika in Stücke, Lauch in schmale Ringe schneiden. Schinken würfeln. Öl in einer Pfanne er ...
Spaghetti in Schinkensahne
Sahne kurz aufkochen lassen, weiter heiss halten. Den Schinken hineinzupfen. wenig pfeffern, kaum salzen mit Tomatenmark ...
Spaghetti in Thunfischauce
1) Reichlich Wasser mit Salz in einen Topf zum Kochen bringen. Spaghetti hineingeben und 12-15 Minuten garen. 2) Inzwis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe