Rosenkohlhackgratin

  1kg Rosenkohl
  500g Kalbfleisch, gehackt
  200g Magerquark
  1tb Petersilie
   Pfeffer
   Muskat
  0.5 Zitrone; Saft
  200ml Sauerrahm
  2 Eier
  20g Haselnüsse; gehackt
 
AUFGESCHNAPPT VON:  Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Rosenkohl rüsten und in Salzwasser ca. acht bis zehn Minuten
vorkochen. Inzwischen das Hackfleisch mit dem Quark und dem Petersilie
vermischen, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskat abschmecken.

Sauerrahm und Eier verquirlen und würzen.

Die Gratinform ausbuttern, den Fleischteig auf dem Boden verteilen.
Die Rosenkohlröschen kreisförmig in den Fleischteig drücken, mit der
Rahmmischung ubergiessen und mit den Haselnüssen bestreuen.

Auf der mittleren Rille des vorgeheizten Backofens bei 180 Grad zirka
dreissig bis fünfunddreissig Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüse in Brottrunkaspik (Basisch)
Das kleingeschnittene Gemüse in Salzwasser kurz blanchieren. mit dem Schöpfsieb das Gemüse herausnehmen. Den Liter Wasse ...
Gemüse in der Hülle
Mehl mit Öl, Salz und Wasser vermengen und mit den Händen gut zu einem elastischen Teig kneten. Eine Kugel formen und in ...
Gemüse in Kokosmilch
* für 4-6 Personen Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Bohnen halbieren. Ghee oder Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln b ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe