Rosenkohl-Nussgratin

  400g frischer Rosenkohl
  1 Zwiebel
  1tb Butter
  1 Knoblauchzehe
  50ml Gemüsebrühe
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
  2tb grob gehackte Walnüsse
  75g mittelalter Gouda



Zubereitung:
Rosenkohl putzen, die Stielenden kreuzweise einschneiden. Zwiebel
pellen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel
darin glasig dünsten. Knoblauch pellen, durchpressen, mit den
Gewürzen und dem Rosenkohl zu den Zwiebeln geben und mit der Brühe
ablöschen. Auf kleiner Gasflamme bissfest kochen. Inzwischen die
Nüsse in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Den Rosenkohl mit
der Flüssigkeit in eine gefettete ofenfeste Form füllen und mit
geriebenem Käse bestreuen. Die Form auf dem Traggitter in den
vorgeheizten Gasbackofen einschieben und überbacken.
:Notizen (*) : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1998
: : Hein Gas - Hamburger Gaswerke GmbH
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Backzeit:
: : ca. 10 Minuten
: : Backen:
: : Stufe 4 (ca. 220 °C)
: : Zubereitungszeit
: : ca. 20 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fejoada
Die Bohnen eine Nacht in Wasser einweichen lassen, am nächsten Tag im gleichen Wasser kochen lassen, dann die kleingewür ...
Felafel
Kichererbsen über Nacht einweichen, Wasser abgiessen und mit frischem Wasser gar kochen, dann abgiessen. Weizenschro ...
Felafel (Kichererbsenkroketten)
Die Kichererbsen waschen und mit drei Tassen kaltem Wasser bedecken. 12-15 Stunden einweichen. Den Burghul 10 M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe