Rosensorbet

  1 Handvoll Duftender Rosenblütenblätter (möglichst starkes Pink)
  120g Feiner Zucker
  300ml Wasser
  2 Zitronen
  300ml Roséwein
  0.75l Sekt



Zubereitung:
Die Blueten müssen von Rosen sein, die garantiert nicht chemisch
behandelt wurden. Von den Rosenbluetenblättern den weissen Blattansatz
schneiden. Zucker in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser
übergiessen und rühren, bis er sich auflöst. Rosenbluetenblätter
dazugeben, abkühlen lassen. Wenn die Masse völlig erkaltet ist, mit
dem Mixer durchrühren und durch ein feines Sieb giessen. Zitronensaft
und Rose dazu. Mischung in Eismaschine geben. Wer keine hat: in
Plastikschüssel geben und ins Gefrierfach stellen, bis die Ränder
gefroren sind. Mit dem Schneebesen glatt rühren und wieder in den
Froster stellen. Prozedur noch zwei Mal wiederholen, bis das Sorbet
geschmeidig gefroren ist. In gekühlten Gläsern servieren und mit
eiskaltem Sekt aufgiessen."



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Melone mit Zabaione
Melone halbieren, entkernen, in Spalten schneiden, schälen, auf 4 Teller verteilen. Wein, Eier und Zucker in einen Topf ...
Melonen mit roten Früchten und Aromen von Lavendel
(Exceptionnel melon de Villelaure de Monsieur Royere au vinaigre des quatre voleurs, fruits rouges de notre cüillette & ...
Melonencocktail mit Pinienkernen
Zubereitung: Zunächst die Orangenmelone schälen, vierteln und entkernen. Dann die Melone zusammen mit den Pinienkernen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe