Rosette von Jakobsmuschel auf Kerbelpüree mit Limetten..

  8 Jakobsmuscheln
  4tb Kartoffelpüree (gekochte
   Kartoffel mit Milch, Sahne und Butter zerstampfen)
   Salz, Pfeffer
  1 Limette, Saft
  1bn frischer Kerbel
 
Limettenschaum:: 1 Limette, Saft
  1tb Geflügelbrühe oder Fischfo
  0.5 geh. TL Puderzucker
   schwarzer Pfeffer
  0.05l Olivenöl
   Meersalz
  100g Crème fraîche
  1tb Sahne
   Schnittlauch



Zubereitung:
Da das Amuse güule nur ein Appetithäppchen ist, reicht pro Person
eine Jakobsmuschel, die in dünne Scheiben geschnitten und jeweils wie
eine Rosette auf ein gebuttertes Blech gelegt wird. Die Scheibchen mit
Salz, Pfeffer und Limettensaft marinieren. Vor dem Anrichten mit einem
Gasbrenner (Bunsenbrenner) gratinieren.

Kartoffelpüree mit fein gehacktem Kerbel vermischen, jeweils einen
Klecks auf einen Teller geben und flachdrücken. Die Rosette darauf
setzen, den Limettenschaum in Tupfen rundherum verteilen und dazwischen
mit Kerbelzweiglein dekorieren.

Limettenschaum:
Limettensaft, Pfeffer, Brühe und Puderzucker mischen und mit dem
Stabmixer mixen, bis die Sauce emulgiert ist. Salzen, mit Creme fraiche
und Sahne glatt rühren und Schnittlauchröllchen unterheben.

Galamenü des Männerkochclubs "Man(n) kocht in Unna":
Amuse güule: Rosette von Jakobsmuschel auf Kerbelpüree mit
Limettenschaum Vorspeise: Wildschweinterrine mit Cumberland-Sauce,
Salatbukett und Brioche Suppe: Klare Geflügelkraftbrühe mit
Trüffelklösschen Zwischengericht: Steinbutt mit Pinienkruste,
Kirschtomaten, schwarzen Krawattennudeln und Safransauce Sorbet:
Erdbeersorbet im Hippenkörbchen Hauptgang: Gefülltes Kalbsfilet mit
Frühlingsgemüse, Kartoffelwaffel und Rosmarinsauce Dessert:
Blaubeertörtchen mit Ricotta-Eis und Kumquat-Cranberry-Sauce
Espresso-Pralinen mit Blattgold-Verzierung
http://www.wdr.de/radio/wdr2/westzeit/kochen050226.pdf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eingelegter Ostseehering
Die Heringe werden ausgenommen und bratfertig gemacht. Mit Pfeffer und Salz würzen wir und melieren im Mehl. In einer Pf ...
Eingelegter Sherry-Hering
1. Salzheringe 24 Stunden wässern. Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden. Meerrettich und Ingwer schälen und in fei ...
Eingemachte Sherry-Heringe
Die Matjesfilets wässern, falls sie zu scharf schmecken, trockentupfen, in Stücke schneiden. Meerrettich, Ingwer und Zwi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe