Rosinenstolle

  



Zubereitung:
Zunächst stellt man aus 1 Pfund Mehl, 125 g Hefe, 100 g Zucker und
1/2 l Milch ein Hefenstück her. Hierzu gibt man, ist die Masse in
Gährung,folgende Zuthaten, welche für 4 große Stollen berechnet sind:
12 Pfund Mehl
4 l warme Milch
3 Pfund Butter
1 1/2 Pfund gut mit Milch ausgebratenes Rindsnierenfett
4 Pfund Rosinen
3 Pfund wohlverlesene Korinthen
1 1/2 Pfund Zucker
in kleine Würfel geschnittenen Citronat und endlich
die abgeriebene Schale einer Citrone.
Nachdem Alles tüchtig mit beiden Händen zu einem festen Teig
verarbeitet, der sich leicht von der Backmulde löst, stellt man die
Masse auf 3 Stunden zum Aufgehen fort, worauf man die Brode formt und
sie in gut mit Butter verstrichenen Blechen nochmals aufgehen läßt;
dann bildet man mittels des Rollholzes einen Längensaum in der
Stolle, bestreicht sie mit zerlassener Butter und backt sie in einem
wohlgeheizten Ofen. Sobald das Gebäck herausgenommen, bestreicht man
es nochmals mit Butter und streut reichlich Zucker und Zimt darauf.
Indem das Verhältnis der Milch zum Mehl schon deshalb nie genau
bestimmt werden kann, weil die Quellgrade des Mehls sehr verschiedene
sind, so thut man gut, stets etwas Milch in Bereitschaft zu halten.

:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Ingeborg Moritzen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Warmer Nektarinensalat auf Ingwerschaum
Zubereitung: Den Ingwer raspeln. Die Nektarinen vierteln und 3/4 davon in Butter, Zitronensaft, etwas Ingwer und Zucker ...
Warmer Ofenschlupfer mit Kirschen
1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kirschen waschen, halbieren und entsteinen. Vier kleine Förmchen oder eine gross ...
Warmer Ofenschlupfer mit Rieslingschaum
(*) zum Beispiel eine Auswahl aus Kirschen, Erdbeeren, Johannisbeeren, Blaubeeren, Stachelbeeren, Aprikosen, Apfel- und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe