Blumenkohl-Brokkoli-Tarte

 
TEIG: 175g Mehl
  1pn Salz
  0.5ts Paprikapulver
  1ts Getrockneter Thymian
  6tb Margarine (75g)
  3tb Wasser
 
FÜLLUNG: 100g Blumenkohlröschen
  100g Brokkoliröschen
  1 Geachtelte Zwiebel
  25g Butter oder Margarine
  1tb Mehl
  6tb Gemüsebrühe
  125ml Milch
  75g Geriebener Cheddar
   Salz und Pfeffer
   Paprika zum Garnieren



Zubereitung:
1. Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. Paprika und
Thymian dazugeben und Margarine hineinkneten. Wasser dazugiessen und zu
einem Teig verkneten.

2. Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen und eine
beschichtete 18-cm-Form mit losem Boden damit auslegen. Boden mit einer
Gabel einstechen und mit Backpapier auslegen. Mit Backbohnen belegen
und im vorgeheizten Ofen bei 190 °C/Gas Stufe 5 15 Minuten backen.
Backpapier und Bohnen entfernen und Teigboden für weitere 5 Minuten in
den Ofen geben.

3. Für die Füllung Gemüse in einem Topf mit leicht gesalzenem,
kochenden Wasser 10-12 Minuten weich garen. Abgiessen und zur Seite
stellen.

4. Butter in einem Topf schmelzen. Mehl dazugeben und unter ständigem
Rühren eine Minute kochen lassen. Vom Herd nehmen, Brühe und Milch
einrühren und wieder auf den Ofen stellen. Zum Kochen bringen, rühren
und 50 g Käse dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Blumenkohl, Brokkoli und Zwiebel auf den Teigboden geben. Sauce
darüber giessen und das Ganze mit Käse bestreuen. Für weitere 10
Minuten in den Ofen geben, bis der Käse Blasen wirft. Mit Paprika
bestreuen, garnieren und servieren.

Dies ist wirklich eine leckere Tarte. Der Teig kann schon vorher
zubereitet, eingefroren und bei Bedarf aufgetaut werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Currypaste
Die Chilischoten entkernen, getrocknete 10 min. in warmem Wasser quellen lassen, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Pfeffe ...
Curry-Pasteten
1. Mehl in eine Rührschüssel geben und Margarine mit den Fingerspitzen einkneten, bis die Mischung Streuseln gleicht. Wa ...
Curry-Peperoni-Fondue
Den Käse reiben. Die Peperoni in Würfel schneiden. Den Peperoncino der Länge nach aufschneiden, die Kerne herausscha ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe