Rösti aus gekochten Kartoffeln

  500g Kartoffeln
  30g Butter
   Salz
   Butterflocken



Zubereitung:
Kartoffeln waschen, in Salzwasser nicht ganz weichkochen, was sehr wichtig
ist, damit die Kartoffeln beim Raffeln nicht zerfallen.
Eine schöne Rösti zeigt jedes einzelne Blättchen auf. Kartoffeln über Nacht
im Kühlschrank durchkühlen lassen.
Butter in einer möglichst weiten Pfanne aufschäumen lassen, geraffelte
Kartoffeln zufügen, mit Butterflocken belegen, vorsichtig salzen und
zugedeckt auf kleinem Feuer goldgelb backen, die Rösti wenden, vorsichtig
salzen und ohne Deckel fertigbacken.
Das Geheimnis einer guten, schönen Rösti ist: Die Kartoffeln dürfen nicht
zu weich gekocht sein, mit Butter darf nicht gespart werden, die Raffel soll
schöne, einzelne Blättchen abgeben und die Rösti muß möglichst dünn gebacken
werden. Es ist vielleicht vernünftiger, in zwei Pfannen zu arbeiten.

:Notizen (*) :
: : Aus Elfie Casty: Geliebte Küche, Heyne Verlag



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käseschnitten
Zwiebeln in Würfel schneiden. Butter erhitzen, Zwiebeln und Getreide darin andünsten. Brühe hinzufügen, alles unter Rühr ...
Käseseminar, Teil 1 ,Benötigtes Material
Jürgen Rademacher@2:2480/117.3: Nun zuerst zu den Geräten. Es sind Dinge die es im Haushalt bereits gibt, oder die man s ...
Käseseminar, Teil 1, Benötigtes Material
Nun zuerst zu den Geräten. Es sind Dinge die es im Haushalt bereits gibt, oder die man sich selber herstellen k ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe