Rotbarbe mit Kräuterkruste an Rhabarber-Spargel-Gemüse...

  4 Rotbarbenfilets
   weisser Pfeffer
   Meersalz
  200g Rhabarber
  0.5l Milch
  500g grüner Spargel
  3 dicke Kartoffeln (festkochend)
  50g Petersilie, fein gehackt
  50g Schnittlauch, fein gehackt
  50g Rauke, gehackt
  2 Eier
  1tb Semmelbrösel
  1 geh. TL Senf (mild)
  2tb Crème fraîche
  0.125l Fischfond
  0.125l Sahne
  1 Msp. Safran
  0.5 Limette
   Mehl zum Panieren



Zubereitung:
* Fisch säubern, salzen, pfeffern.
* Rhabarber würfeln und in Milch einlegen.
* Spargel am unteren Ende schälen und in 3 Zentimeter lange Stücke
schneiden.
* Spargelstücke in wenig Wasser mit je einer Prise Salz und Zucker
bissfest garen.
* Bällchen aus den rohen Kartoffeln ausstechen und knapp bissfest
garen.
* Für die Kräuterkruste Kräuter mit Eiern, Semmelbröseln und Senf
vermischen.
* Fischfilets auf der einen Seite (Haut) mit Mehl bestäuben.
* Auf der anderen Seite mit der Kräuterfarce bestreichen und auf
dieser Seite in einer beschichteten Pfanne bei schwacher Hitze
anbraten.
* Dann vorsichtig wenden und auf der bemehlten Seite weiterbraten.
* Währenddessen Rhabarber aus der Milch nehmen, in einem Sieb
abtropfen lassen, dann mit den bissfest gegarten Kartoffelbällchen in
einer Kasserolle erhitzen.
* Grünen Spargel, Salz und Creme fraiche dazugeben und alles gut
durchrühren, warm halten.
* Filets aus der Pfanne heben, Bratensatz mit Fischfond ablöschen,
reduzieren, dann Sahne, Saft einer halben Limette und Safran dazugeben,
aber nicht mehr aufkochen.
* Fischfilets auf der Gemüsemischung anrichten, Safransauce angiessen.

O-Titel:
Rotbarbe mit Kräuterkruste an Rhabarber-Spargel-Gemüse und
Safransauce
http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20030407/b_4.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachsröllchen auf Möhrenspänen
Die Lachsscheiben nebeneinanderlegen. Senf, Honig, gehackten Dill und Pfeffer verrühren. Die Lachsscheiben damit bestrei ...
Lachsröllchen mit Blumenkohl - Bocconcini al Salmone ...
Meerrettich ist im Nordosten Italiens sehr beliebt, vor allem zu gekochtem Fleisch, Räucherschinken oder Wurst. Obwohl m ...
Lachsröllchen mit Meerrettichsauce
Die Lachsscheiben nebeneinander auf ein Küchenbrett legen. Für die Meerrettichsahne die Sahne mit dem Salz steifschlagen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe