Rotbarben auf gegrilltem Fenchel

  2 Fenchelknollen
  2 Zweige Rosmarin
  2 Zweige Thymian
  200ml kalt gepresstes Olivenöl zu Einlegen, ca.
  4 Rotbarbenfilets (küchenfertig fi
   Salz, Pfeffer
  2tb Fischfond (Fertigprodukt)
  2tb Tapenade (Fertigprodukt)
 
zum Garnieren::  Fenchelgrün
   pürierte Tomaten
   Blueten von Kapuzinerkresse



Zubereitung:
Den Fenchel putzen. Das Fenchelgrün für die Garnitur beiseite legen
und die Knollen dreissig Minuten in kochendem Wasser (leicht gesalzen)
garen. Anschliessend abschrecken, kühl stellen und in Scheiben
schneiden.

Die Fenchelscheiben für etwa vier Stunden in Olivenöl einlegen, das
mit Kräuterzweigen und Salz und Pfeffer aromatisiert wird. Die
Kräuter nicht hacken, da sie vor dem Braten vollständig entfernt
werden müssen.

Danach die Fenchelscheiben in eine Grillpfanne mit Olivenöl geben und
zirka fünf bis sechs Minuten von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit
Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

In der Zwischenzeit den Fisch waschen und trocknen. Etwas Olivenöl in
einer Pfanne erhitzen und die Filets mit der Hautseite nach unten etwa
zwei Minuten braten. Wenden und weitere zwei Minuten braten. Im Ofen
bei 120 Grad Celsius warm stellen.

Für die Sauce zwei Esslöffel Fischfond in die Pfanne geben und mit
zwei Esslöffeln Tapenade verrühren. Etwas reduzieren lassen.

Den Fenchel auf Teller geben. Die Filets darauf anrichten und mit etwas
Sauce beträufeln. Mit Klecksen von passierten Tomaten sowie mit
Kapuzinerkresse und Fenchelgrün garnieren und servieren.

Tipp: Wer möchte, kann die Rotbarbenfilets vor dem Braten auch in
Olivenölmarinade mit Kräutern einlegen.

http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/tips/domizil/68417/in
dex.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tilapiafilet auf Ingwer-Kürbisgemüse
1. Kürbis halbieren und Kerne mit dem Löffel herauslösen. Kürbis vierteln, schälen und in feine Scheiben schneiden. Porr ...
Tintenfisch mit Broccoli
Die eingeweichten Mu-Err Pilze in feine Streifen schneiden. Tintenfisch waschen, trockentupfen und in Ringe schneiden. Z ...
Tintenfisch mit Schwarzen Bohnen und grünem Paprika
Die Chinesen kennen einen genialen Trick, damit das Tintenfischfleisch zart und herrlich saftig bleibt: Der Körperbeutel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe