Rotbarschfilet in Lauch-Walnusskruste mit Gemüse-Kart ...

 
FÜR DAS GRATIN: 1ts Weiche Butter
  200g Kartoffeln
  200g Gemüse (Karotten, Kohlrabi, Lauch, Paprika)
  100ml Sahne
  150ml Milch
   Jodsalz
   Pfeffer aus der Mühle
   Gemahlene Muskatnuss
  50g Geriebener Hartkäse
 
FÜR DAS ROTBARSCHFILET: 1tb Weiche Butter
  2tb Gehackte kalifornische Walnüsse
  1tb Semmelbrösel
  2tb Geriebener Parmesankäse
  120g Lauch
  2 Rotbarschfilets zu je 180 g
  1tb Walnussöl



Zubereitung:
Eine Gratinform mit weicher Butter ausfetten. Den Backofen auf 220 Grad
Celsius vorheizen.

Die Kartoffeln und das Gemüse waschen, putzen, schälen und in drei
Millimeter dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln und Gemüse in die
Gratinform legen.

Sahne und die Milch in einer Schüssel verrühren und mit Jodsalz,
Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse über das Kartoffelgemüse
giessen.
Mit dem geriebenen Parmesankäse bestreuen.

Das Gratin im Backofen etwa 30 bis 35 Minuten garen.

Für die Fischkruste weiche Butter mit den gehackten kalifornischen
Walnüssen und den Semmelbröseln in eine kleine Schüssel geben. Mit
dem geriebenen Parmesankäse verrühren.

Lauch putzen, in dünne Scheiben schneiden, in Salzwasser blanchieren,
abschütten und in einem Sieb abtropfen lassen. Lauch unter die
Krustenmasse geben und mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzig
abschmecken.

Das Rotbarschfilet kalt abbrausen, trockentupfen und leicht salzen.
Die Krustenmasse darauf verteilen.

In einer beschichteten Pfanne Walnussöl erhitzen. Die Fischfilets
darin bei mittlerer Hitze fünf Minuten braten.

Zum Schluss noch etwa fünf Minuten im Backofen gratinieren und mit dem
Gemüse-Kartoffelgratin anrichten. Dazu passen Tomatensugo und
winterliche Blattsalate.

: O-Titel : Rotbarschfilet in Lauch-Walnusskruste mit Gemüse-
: > Kartoffelgratin



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kabeljau in Kokos-Tandoori-Aromen Gebraten - mit Kiche ...
Die Fischfilets leicht mit Zitronensaft säuern, dann salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Jetzt durch das verquirlte ...
Kabeljau in Kokos-Tandoori-Aromen gebraten...
Die Fischfilets leicht mit Zitronensaft säuern, dann salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Jetzt durch das verquirlte ...
Kabeljau in Kräuter-Krabben-Sosse
Kabeljaufilets waschen, abtupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Schwach salzen. In eine feuerfeste Form legen. mit 3 E ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe