Blumenkohlpogatschen

  900g Blumenkohl
  2 Eier
  40g Fett
  20g Mehl
  1tb Zwiebeln ; geriebene
  4tb Milch
  1bn Petersilie
  250g Mehl
  100g Semmelbrösel
   Salz
  500ml Öl



Zubereitung:
Der Blumenkohl wird in Dampf oder wenig Wasser weichgekocht und auf
einem Sieb abgetropft. In 20 g Fett wird die Zwiebel hellgelb gebraten.
Aus 20 g Mehl, dem gebliebenen Fett, Milch und ein wenig Kochwasser vom
Blumenkohl bereitet man eine dicke Bechamelsosse, rührt den
abgetropften, ausgedrückten Blumenkohl. die gebräunte Zwiebel, ein
ganzes Ei und ein Eigelb unter. Man salzt und gibt feingeschnittene
Petersilie dazu. Ist die Masse zu weich, wird sie auf kleiner Flamme
unter ständigem Rühren eingedickt. Mit bemehlten Händen formt man
kleine Klösschen daraus, drückt sie flach, wälzt in geschlagenem
Eiweiss und Semmelbröseln und brät die Pogatschen in Öl braun. Man
serviert sie mit saurer Sahne, geriebenem Käse oder reicht Käse- oder
Tomatensosse dazu.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs-Kartoffel-Suppe (Estland)
Den Lachs von Haut, Gräten und Fett befreien und daraus eine Fischbrühe kochen. Dafür die Abschnitte mit Wasser aufsetze ...
Lachskaviar mit Pellkartoffeln und Dillquark
Kartoffeln mit Schale gut waschen und in einem Topf mit Wasser, Kümmel und Salz zum Kochen bringen. Etwa 20 Minuten köch ...
Lachsklösse in Gemüserahm
Sie zergehen auf der Zunge und schwimmen in einer köstlichen Sauce mit zartem Gemüse. Die Anzahl der Zutaten ist beschei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe