Rote-Bete-Nudeltaschen mit Salbeibutter

  100g Rote Bete
  300g Mehl
  2 Eier
  3tb Olivenöl
  500g Mascarpone
  6tb Parmesan
  100g Butter
  6 Salbeiblätter
  6 Lauchstreifen
   Muskat
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Rote Bete garen, schälen, mit Eiern und Öl mixen.

Das Mehl auf eine Arbeitsplatte geben und mit der Rote-Bete-Masse zu
einem Teig kneten. Danach hauchdünn auswellen und kreisrunde Scheiben
(etwa 10 cm im Durchmesser) ausstechen. Mascarpone mit 3 El Parmesan
vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und portionsweise
in die Mitte der Teigscheiben geben. Danach zu einem Beutel formen und
mit blanchierten Lauchstreifen zubinden. Die Teigbündel etwa 6 Minuten
in Salzwasser dämpfen.

Unterdessen Butter in einer Pfanne erhitzen, Salbeiblätter dazugeben
und zusammen mit den Rote-Bete-Täschchen in vorgewärmten Tellern
anrichten Parmesan darüberstreuen und sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Steckbrief: Rhabarber Ii - Rheum Palmatum
: Rhabarber - Rheum palmatum : Familie der Knöterichgewächse -: Polygonaceä Der chinesische Rhabarber (Medizinal-Rha ...
Steckbrief: Rhabarber Ii - Rheum Palmatum
Der chinesische Rhabarber (Medizinal-Rhabarber) stammt aus den Gebirgen Nordchinas und Tibets und lässt sich bis etwa 2 ...
Steckrüben à la Friebel (Basisch)
Die Steckrüben werden geputzt, kleingeschnitten und mit Butter und kleingeschnittenen Zwiebeln gedämpft. Wenn sie weic ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe