Rote-Bete-Ragout mit Käsepolenta

  400g Polentagriess
  125g Pecorino-Käse; gerieben oder Parmesan
  5dl Milch
  1l Gemüsebrühe
  1tb Öl
 
RAGOUT: 750g Rote Bete; geschält, in dicken Spalten geschnitte
  750g Karotten; geschält, schräg
   in dicken Scheiben geschn.
  3 Rote Zwiebeln; abgezogen, in Achteln geschnitten
  7 Kardamomkapseln
  2tb Sonnenblumenöl
   Salz
   Pfeffer
   Zimt
   Muskatnuss
  125ml Gemüsebrühe
  40g Butter
  1bn Schnittlauch; in Röllchen
  150g Creme fraiche
 
ERFASST VON RENE GAGNAUX:  nach "Brigitte"



Zubereitung:
Für die Käsepolenta: Die Milch zusammen mit der Brühe aufkochen.
Polentagriess unter Rühren einrieseln lassen und bei kleiner Hitze
etwa 25 Minuten garen, dabei oft umrühren. Polenta vom Herd nehmen,
Käse einrühren und 15 Minuten ausquellen lassen. Ein Backblech mit
dem Öl fetten. Die Polenta darauf ausstreichen und abkühlen lassen.

Für das Rote-Bete-Ragout: Die Kardamomkapseln aufbrechen, die Kerne
herausnehmen und in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren anrösten.
Kerne im Mörser oder mit einer breiten Messerklinge zerdrücken. Das
Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebelachtel, rote Bete und Karotten
kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Kardamom und je einer kräftigen
Prise Zimt und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Die Brühe
zugiessen, aufkochen und alles bei kleiner Hitze 15 Minuten schmoren
lassen. Die Creme fraiche in das Ragout rühren, noch einmal
abschmecken.

Inzwischen: Die Polenta auf dem Blech in Rauten schneiden. Die Butter
zerlassen und darübergeben. Das Blech in den auf 200 Grad vorgeheizten
Backofen schieben und etwa 15 Minuten überbacken.

Das Rote-Bete-Ragout mit dem Schnittlauch bestreuen und mit der Polenta
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Pastasciutta Fiorentina
In einem grossen Topf das Gemüse ohne Fett unter ständigem Rühren dehydrieren (= entwässern; trocknen). Salz und ges ...
Pastetchen mit Frühlingsgemüse
Den Blätterteig drei mm dick auswallen. Mit Hilfe einer aus Karton gefertigten Herz-Schablone Herzen ausschneiden. Man ...
Pastete 'a la florentine'
'A la florentine' (Florentiner Art) heisst mit Blattspinat. Die Hälfte vom Blätterteig ausrollen und die gefettete Sp ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe