Roter Paprika-Ketchup

  2kg Rote Paprikaschoten
  500g Schalotten; oder Zwiebeln, geschält
  250g Kochäpfel; entkernt und grob zerkleinert
  2 Frische rote Chilischoten, Samen entfernt, grob (evtl. mehr) gehackt (nach Belieben)
  1.5l Wasser
  0.75l Rotwein- oder Apfelessig
  150g Weißer oder weicher hellbrauner Zucker
  1tb Salz
  1tb Pfeilwurzelmehl oder Maisstärke
 
KRÄUTERSTRAUSS: 1 Zweig Estragon
  2 Zweige Minze
  2 Zweige Thymian
  2 Zweige Salbei
  2 Zweige Petersilie
  2 Streifen Zitronenschale
 
GEWÜRZSÄCKCHEN: 1tb Korianderkörner
  1tb Schwarze Pfefferkörner
  1ts Gewürznelken



Zubereitung:
Die Paprikaschoten rösten und häuten (Seite 56, Schritte l + 2). Gut
abspülen, Samen entfernen.

Mit den Schalotten oder Zwiebeln, Äpfeln und Chillies in der
Küchenmaschine fein zerkleinern.

Mit Wasser, dem Kräuterstrauss und Gewürzsäckchen im Einkochtopf zum
Kochen bringen und bei schwacher Hitze 25 Minuten leise köcheln
lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Krauter und Gewürze herausnehmen. Die Mischung durch ein Passiergerät
oder Sieb streichen. Das Püree mit dem Essig, Zucker und Salz im
gereinigten Einkochtopf zum Kochen bringen, den Zucker unter Rühren
auflösen und die Sauce l-l/2 Stunden leise köcheln, bis sie um die
Hälfte reduziert ist.

Das Pfeilwurzelmehl mit etwas Essig zu einer Paste verrühren. Unter
den Ketchup rühren und 1-2 Minuten kochen lassen. In die heissen,
sterilisierten Flaschen füllen und verschliessen. Einkochen, abkühlen
lassen, den Verschluss prüfen und die Korken in Wachs tauchen. Der
Ketchup ist sofort gebrauchsfertig.

Ketchup wurde früher aus verschiedenem Obst und Gemüse hergestellt.
Dieser Paprika-Ketchup zeichnet sich durch ein apartes, rauchiges Aroma
aus. Er lässt sich auch aus gelben oder orangefarbenen Paprikaschoten
zubereiten. Wenn Sie den Ketchup nicht einkochen möchten, bewahren Sie
ihn im Kühlschrank auf und verbrauchen ihn innerhalb von 3 Monaten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fenchel mit Walnüssen
Fenchel halbieren und den Strunk herausschneiden. In kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen. Auf einem Durchschlag abgies ...
Fenchelgemüse
Fenchel halbieren, in Salzwasser al dente kochen und in eine eingefettete und mit Knoblauch ausgeriebene Auflaufform geb ...
Fenchelgemüse mit Steinpilzen
Den Fenchel in kochendes Salzwasser geben und al dente kochen. Für die Sauce die Hälfte der Butter schmelzen, das Mehl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe