Rotkabis-Apfel-Salat

  300g Rotkabis; in feine Streifen
  2sm Säuerliche Äpfel
  0.5 Zitrone; Saft (1)
  100g Joghurt nature
  100g Saurer Halbrahm
  0.5 Zitrone; Saft (2)
  1 geh. TL Korianderpulver
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  D'Chuchi 01-02/1992 Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
Äpfel ungeschält vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die
Früchte in Schnitzchen schneiden. Im Zitronensaft (1) wenden.

Joghurt nature, saurer Halbrahm, den Zitronensaft (2), Korianderpulver,
Salz und Pfeffer zusammen verrühren. Sorgfältig mit dem Rotkabis und
den Äpfeln mischen. Den Salat vor dem Servieren fünfzehn Minuten
ziehen lassen.

Ist eine feine Vorspeise und passt ausgezeichnet als Beilage zu Blut-,
Leber- oder Schweinsbratwürsten.

Kabis - richtig geschnitten - Rot- und Weisskabis teilt man zuerst mit
einem grossen scharfen Messer in Viertel, dann lässt sich der grobe
Strunkteil problemlos herausschneiden. Für Gemüse schneidet man den
Kabis in dünne Streifen. Wird er für Salat verwendet, empfiehlt es
sich, ihn auf dem Gemüsehobel zu raffeln; dadurch wird er besonders
fein und leicht verdaulich.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeerbowle mit Zitronengras
Limetten heiss waschen, trockenreiben. 1 TL Schale fein abreiben, 1 Limette auspressen, die andere in Scheiben schneiden ...
Erdbeerbowle Variante
Die Erbeeren vierteln und zusammen mit dem Zucker, Grenadine, Zitronensaft und einem Spritzer Weinessig marinieren und e ...
Erdbeer-Brandteigtorte mit Eierlikör
Sieht aufwendig aus, ist aber einfach: Zwischen die Brandteigböden wird eine Eierlikörcreme gespritzt. Dazu Erdbeeren - ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe