Rotkohl mit Dörrpflaumen

  700g Rotkohl
   Fett
   Herber Rotwein
  150g Dörrpflaumen
  150g Zitronen
   Mehl
   Salz
   Zucker
   Gewürznelken
   Zitronensaft
 
Notiert Von:  Rene Gagnaux



Zubereitung:
Vom Kohl die beschädigten Blätter abschneiden, spülen, fein
hobeln, den Strunk und die dicken Blattrippen entfernen, das Fett
hinzufügen, mit Wein beträufeln und auf kleiner Flamme zugedeckt
dünsten.

Die Pflaumen waschen, mit etwas Wasser begiessen, kochen und durch
ein Sieb passieren. Die Zitronen waschen, brühen, schalen, würfeln
und entkernen.

Das Fett erhitzen, mit etwas Mehl mischen, nicht bräunen lassen. Mit
dem Kohl, den Pflaumen und den Zitronen sowie den Gewürzen
vermischen, einige Minuten dünsten und abschmecken.

** Gepostet von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Gemüse, Frisch, Rotkohl, Dörrobst, Polen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pökelfleisch 'Waterkant'
Das Fleisch in kochendes Wasser geben, aufkochen und abschäumen. Die mit Lorbeerblatt gespickte Zwiebel, Gewürze und ...
Pökeln - Lake - Grundrezept, Info
aus obigem einen Lack (Lake) kochen. Bei der Verwendung von Kochsalz bleibt das Fleisch grau, mit Pökelsalz wird es rosa ...
Pökelzunge gekocht
Gepökelte Rinderzunge unter kaltem Wasser abspülen. Abtropfen lassen. Wasser mit Lorbeerblatt, Pfeffer- und Gewürzkö ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe