Rotkohl mit Reh

  1sm Rotkohl, etwa 1 kg
  100g Geräucherter Speck
  500g Rehgulasch, aus der Keule
  1 Rote Zwiebel
  6 Getrocknete Feigen (evtl. mehr)
  2tb Schmalz
  75ml Portwein
  0.5l Wildfond
  0.5ts Kardamom, gemahlen
  0.5ts Zimt
  1 Msp. Nelkenpulver
  1tb Balsamicoessig (evtl. mehr)
   Salz und Pfeffer, frisch gemahlen



Zubereitung:
Den Rotkohl putzen, waschen und vierteln. Strunk und äussere Blätter
entfernen und die Rotkohlviertel in feine Streifen schneiden. Speck
würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Feigen in Streifen
schneiden.

In einem Bräter Schmalz erhitzen. Darin den Speck und den Gulasch
kräftig anbraten. Die Zwiebel und den Rotkohl dazugeben, etwa 5
Minuten braten und mit dem Portwein und dem Fond ablöschen. Kardamom,
Zimt und Nelkenpulver hinzufügen und zugedeckt bei kleiner Hitze 40-
50 Minuten schmoren.

Dann die geschnittenen Feigen zugeben und weitere 20-30 Minuten
köcheln.

Mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Römertopf
Rindfleisch im Wasser (mit etwas Salz) etwa eine halbe Stunde fast gar kochen lassen. Römertopf mit Butter ausstreichen. ...
Römertopf: Fettfreier Vegetarischer Gemüsetopf
Zwiebelscheiben, Lauchscheiben, Karottenscheiben, Sellerieknollenstreifen, Tomatenscheiben, rote und grüne Paprikaschote ...
Romesco-Sauce (Raichlen)
Direktes Grillen 1. Die Chillies in einer Schüssel mit warmem Wasser bedecken und ca. 30 Min. einweichen. 2. Die Chill ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe