Amaretti-Pudding

  100g Aprikosen, getrocknet (I)
  125ml Malaga-Wein; ersatzweise Portwein, Rotwein oder Fruchtsaft)
  125ml Wasser
  150g Aprikosen, getrocknet (II)
  200g Butter
  100g Zucker
  8 Eier
  250g Amaretti; ital. Mandel- makronen
  50g Griess
   Fett; fü die Form
  2tb Griess; oder Zwiebackbrösel für die Form
  3tb Aprikosenkonfitüre



Zubereitung:
Aprikosen (I) in Wein und Wasser im geschlossenen Topf bei kleiner
Hitze etwa 30 Minuten dünsten. Restliche Aprikosen kleinschneiden.
Weiches Fett, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Zerbröselte
Amaretti, Aprikosenstücke und Griess unterrühren. Eiweiss steif
schlagen und unterheben. Eine Wasserbadform (Inhalt etwa 2 1/4 l)
sorgfältig dick ausfetten und mit Griess ausstreuen. Puddingmasse in
die Form füllen. (Die Form darf nur zu 2/3 gefüllt sein.) Die Form
mit Deckel oder Pergamentpapier verschliessen und in einen Topf mit
warmem Wasser stellen, so dass die Form etwa zu 2/3 im Wasser steht. Im
geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 50-60 Minuten garen; das Wasser
soll dabei leicht brodeln. Form aus dem Wasserbad nehmen und noch 5
Minuten geschlossen stehenlassen. Pudding vom Formrand lösen und auf
eine Platte stürzen. Sofort rundherum mit glattgerührter
Aprikosenkonfitüre besteichen. Die gedünsteten Aprikosen dazu
servieren.

Der Amarettipudding schmeckt auch kalt mit Vanillesauce oder
Schlagsahne.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfeffereis mit gedünsteten Pfirsichspalten
Für das Eis Milch, Sahne und 100 g Zucker in einem Topf mit schwerem Boden zum Aufkochen bringen, den Topf vom Feuer neh ...
Pfeffer-Feigen
Portwein mit der Schale einer unbehandelten Zitrone zum Kochen bringen. Die Feigen darin 10 Minuten ziehen lassen. Herau ...
Pfefferkirschen
1. Essig, Orangensaft und -schale, Pfeffersorten, Zimt und Gelierzucker im Topf aufkochen, unter Rühren 3 Minuten kochen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe