Rotkraut pikant

  150g Dörrpflaumen
  250g Esskastanien
  150g Äpfel
  1 Zwiebel
  1sm Rotkraut
  1tb brauner Zucker
  2tb Apfelessig
  1c Fleischbrühe
  1ts gemahlener Koriander



Zubereitung:
Pflaumen über Nacht einweichen, entsteinen und hacken. Kastanien
aufkochen, schälen und hacken. Äpfel schälen, enthäusen und hacken.
Zwiebel schälen und hacken. Krautkopf putzen und grob hobeln. mit den
hackten Früchten und Zwiebeln vermischen und in eine feuerfeste
Kasserolle geben.
Mit Pfeffer und Salz würzen.

Zucker, Essig und frisch gemahlenen Koriander mit der warmen Brühe
mischen und über das Kraut giessen. Bei 160 bis 180 Grad zwei Stunden
im Ofen garen und gelegentlich umrühren. mit Zucker und Essig
abschmecken.

(Ingo Neubauer: Kohl, Mosaik-Verlag)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Auberginengnocchi
Den Backofen auf 220 GradC (Heissluft 200 GradC) vorheizen. Die Auberginen vom Stängelansatz befreien, waschen und das F ...
Auberginenkuchen mit Tomatensauce
Die Auberginen schälen und in fünf Millimeter dicke Scheiben schneiden. Auf Küchenpapier auslegen und salzen. Die Au ...
Auberginenpaste
Die Aubergine schälen, in Salzwasser 10 bis 15 Minuten kochen. Mit einem Holzlöffel zerdrücken. Knoblauchzehe dazupresse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe