Blumenkohlsuppe aus Ungarn

  1kg Blumenkohl
  30g Schmalz
  30g Mehl
   Petersilie
  4tb saure Sahne
   Salz



Zubereitung:
Der Blumenkohl wird gereinigt und in Röschen zerlegt. In kochendem
Salzwasser wird er gargekocht. Man bereitet eine helle Mehlschwitze,
vermischt mit dem Kochwasser, gibt Petersilie hinzu und kocht noch
langsam 10 Minuten bis der Blumenkohl ganz weich ist. Als Suppeneinlage
können Griessklösschen mitgekocht werden. Beim Servieren gibt man
saure Sahne dazu.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Samtsuppe vom Muskatkürbis mit Geräucherter Wachtelbr ...
Samtsuppen sind Gemüsepüree-Suppen, die mit geschlagener Sahne kurz vor dem Servieren aufgemixt werden und somit eine sa ...
Sarazenenbrühe
Das Huhn (*) salzen und braten (**), die Leber sollte nicht herausgenommen werden. Inzwischen das Brot toasten, den Spe ...
Sardische Fenchelsuppe
Den Fenchel waschen. Das zähe Aussenblatt und die harten Stängel entfernen. Das Fenchelgrün abschneiden und beiseite leg ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe