Rotweinkuchen

 
Teig: 300g Mehl
  1pk Backpulver
  200g Zucker
  1pk Vanillinzucker
  100g Mandeln, gerieben
  125g Schokolade, gerieben
  1pk Lebkuchengewürz
  2 Kakao
  250g Margarine
  5 Eier
  0.25l Rotwein
   Schokoladenguß oder Puderzucker



Zubereitung:
Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig bereiten und in eine
gefettete Napfkuchenform geben. Form in den kalten Backofen
setzen. E: Mitte. T: 175 C / 50 bis 60 Minuten, 10 Minuten 0.

Den erkälteten Kuchen mit Schokoladenguß überziehen oder mit
Puderzucker bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratinierte Kalbsschnitzel
1. Kartoffeln am Vortag als Pellkartoffeln kochen. Anschliessend schälen, leicht abkühlen lassen und in Scheiben schneid ...
Gratinierte Käsetaler mit Tomaten und Kräutern
Die Milch mit Butter (1), Salz, Pfeffer und Muskat zum Kochen bringen. Den Griess einstreuen und unter Rühren kurz d ...
Gratinierte Kräuterkäse-Birnen mit Kastanienpfannkuchen
Die Birnen vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenviertel in einer Pfanne mit Butter rundum anbraten, mit Wei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe