Rotweinkuchen I

  375g Butter
  375g Zucker
  4 Eigelb
  1pk Vanillezucker
  1pk Backpulver
  1.5ts Zimt
  1.5ts Kakao
  375g Mehl
  150g Trüffel
  0.75c Rotwein
   zum Schluss Eischnee



Zubereitung:
Man bereitet aus diesen Zutaten einen Rührteig, füllt ihn in eine
gefettete Springform und lässt ihn bei 175 Grad Hitze 65 Minuten
backen. Den erkalteten Kuchen mit Schokoladenguss überziehen.

** Erfasst und gepostet von Theo Eberhardt
e-mail: T.EBERHARDT@DIE-EULE.cl.sub.de
vom 05.06.1994

Erfasser: Theo

Datum: 16.08.1994

Stichworte: Kuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Flambierte Schweinesteaks an Pfeffersauce
Die Steaks mit Haushaltpapier trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen ...
Flambierte Tomatensuppe
Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Tomaten brühen, enthäuten, entkernen und grob würfeln. aufkochen, v ...
Flambierter Hasenrücken
Die Hasenrücken auftauen, mit Haushaltspapier trockentupfen und würzen. Den Speck in Scheiben schneiden, die Fettpfa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe