Blumenkohlsuppe mit Krabben

  0.5kg Kalbsknochen
  0.75l Salzwasser
  3 Eier
  1 Blumenkohl
  200g Creme fraîche
   Salz
   Pfeffer a.d.M.
   Cayennepfeffer
   Zitronensaft
  100g Krabben frisch oder a.d. Dose
  1bn Petersilie ersatzweiseSchnittlauch



Zubereitung:
Kalbsknochen mit heißem Wasser gut abspülen. Dann mit dem Salzwasser in
einen Topf geben und ca. 30 Minuten auskochen. Eier in 10 bis 12 Minuten
hartkochen. Kalt abschrecken, pellen und fein hacken.
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Brühe durch ein feines
Sieb gießen. Dann wieder erhitzen. Den Blumenkohl hinzufügen und knapp weich
garen.
Die Hälfte der Blumenkohlröschen mit einer Siebkelle herausfischen und mit
Creme fraîche pürieren. Anschließend in die Brühe zurückgeben. Mit wenig
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Krabben und gehackte Eier hinzufügen und bei geringer Hitze kurz erwärmen.
Vor dem Servieren mit feingehackter Petersilie oder Schnittlauchröllchen
bestreuen.
Mit Roggen- oder Weißbrot servieren. Dazu paßt Weißwein.
:Pro Person ca. : 315 kcal
:Pro Person ca. : 1318 kJoule

:Notizen (*) :
: : Quelle: 12.01.97 I. Benerts
: : Aus der Rezeptsammlung von 1987 bis 1995
:Notizen (**) :
: : Gepostet von Ingrid Benerts



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Oktopodi (Oktopus mit Zwiebeln)
Falls notwendig werden Schnabel, Augen und Innereien des Oktopus entfernt. Dann wird er in mundgerechte Stücke geschnitt ...
Oktopus in Rotweinsauce
* In einem großen Topf Wasser mit Salz und dem Saft einer Zitrone aufkochen. * Tintenfische darin circa 40 Minuten koche ...
Oktopus in Wein (Krake)
Oktopus waschen, in Stücke schneiden und mit Rotwein, Essig und den Gewürzen weich kochen. Olivenöl und Tomatenpüree daz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe