Rüben: Steckrüben, Teltower Rübchen und ähnliche Sorten (I)

  1 Info



Zubereitung:
Rüben waren bereits vor langer Zeit den Griechen und Römern bekannt.
Vor der Verbreitung der Kartoffel im Mittelalter gehörten Speiserüben
aufgrund ihres hohen Nährwertes zu den wichtigsten Nahrungsmitteln von
Mensch und Tier.

Bei uns genossen weisse Rübchen und Steckrüben lange Zeit keinen
besonderen Ruf - wohl, weil sich nur wenige Köche um brauchbare
Rezepte bemüht hatten. Jedoch haben heutige Zuchtformen aus der
Steckrübe ein delikates Knollengemüse gemacht.

_Sorten_ Zur Art "Brassica" zählen die Kohlrübe oder auch die
Teltower Rübchen, zur Art "Beta" Sorten wie die Runkelrübe, die
Zuckerrübe und auch die Rote Bete.

* Die Herbstrüben (Brassica rapa) sind weissfleischige, kleine runde
Rübchen mit rosa bis purpurnem oder grünem Farbton. Ideal schmecken
sie gekocht und püriert; auch gut im Auflauf oder Eintopf.

* Teltower Rübchen sind die feinsten Speiserüben. Eine Zwergform der
weissen Rübe. Den Namen gab den mild-süsslichen Rüben das vor dem
Krieg einzige Anbaugebiet in Deutschland - Teltow in der
Mark-Brandenburg. Inzwischen werden sie längst in ganz Deutschland
angebaut, wenn auch nur in begrenztem Umfang.

* Die Mairübe ist häufig gelblich bis gelbbraun, klein und
kugelförmig bis plattrund. Das weisse Fleisch ist weniger ausgeprägt
im Geschmack als das der feinen Teltower Verwandten. Die zarten
Blätter können wie Spinat zubereitet werden. Am besten schmeckt sie
gedünstet, glasiert, in Gemüsetöpfen oder roh im Salat.

* Die Steckrüben, auch Kohlrüben genannt, sind insgesamt etwas
grösser als die Teltower Rübchen, doch sollte man auch hier
möglichst nach kleinen unbeschädigten Exemplaren Ausschau halten, da
grosse Knollen oft holzig sind.

_Inhaltsstoffe_ Kohl- oder Steckrüben sind die kalorienärmsten
heimischen Wurzelgemüse und ernährungsphysiologisch sehr wertvoll.
Das Fitnessgemüse liefert nur 9 Kalorien pro 100 Gramm Genuss. Alle
Rüben sind reich an den Vitaminen A, B und C. Auch Kalzium, Eisen,
Kalium, Natrium und Phosphor, der Gehalt an Ballaststoffen und der hohe
Wasseranteil machen Rüben zu einem empfehlenswerten Bestandteil einer
längeren Diät.

_Zubereitung_ In Frankreich gibt es seit Jahrhunderten viele Rezepte,
wie man die köstlichen "navets" röstet, in Butter und Zucker
karamellisiert oder einfach gedämpft mit Butter serviert. Ganz junge
Rübchen werden nicht geschält. Man kappt die Wurzeln und das Laub und
köchelt sie, bis sie weich sind. Steckrüben werden geschält und in
Stücke geschnitten. Kocht man sie zu kurz, schmecken sie unangenehm
roh, kocht man sie zu lange, zerfallen sie - also häufiger probieren,
ob sie schon gar sind. Steckrüben machen sich besonders gut mit
anderen Wurzelgemüsen in Suppen und Eintöpfen, denen sie einen
angenehm nussigen Beigeschmack verleihen.

Rezepte:
Steckrübenküchlein Steckrüben-Hackfleisch-Auflauf Steckrübenpüree
O-Titel: Rüben: Steckrüben, Teltower Rübchen und ähnliche Sorten
(Info)
http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/2004/10/21/index.
html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lübecker National
Fleisch mit kaltem Wasser bedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde kochen lassen. Steckrüben putzen und in Stifte schnei ...
Lumpen und Flöh'
Weisskraut, Kartoffeln und mageren Speck in Stücke schneiden, in die Brühe geben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen un ...
Lumpesuppe (*)
Für die Sauce alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Schwingbesen gut verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmeck ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe