Rüblitorte

  200g Möhren (gewaschen und geputzt)
  100g Butter
  120g Mehl
  100g Zucker
  60g getrocknete Aprikosen
  1 geh. TL Vanillezucker
  0.5 Zitrone, Saft
  1 geh. TL Backpulver
  4lg Eier
  50g Pinienkerne
   Muskatnuss



Zubereitung:
Die Aprikosen in lauwarmen Wasser ca. 4 Stunden einweichen, abtropfen
lassen und in sehr kleine Würfel schneiden.

Die Möhren in etwa gleich grosse Würfel schneiden und in einem
Drittel der Butter mit je einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer
andünsten, dann mit sehr wenig Wasser fertig garen bis sie sehr weich
sind, zum Schluss die Flüssigkeit verdunsten lassen und mit etwa
Muskatnuss würzen, anschliessend mit dem Mixstab pürieren.

Nun die restliche zimmerweiche Butter mit einem Rührgerät und
zusammen mit dem Zucker schaumig rühren. Dann alle Zutaten in dieser
Reihenfolge: Die Eier (einzeln), das Möhrenmus, die Aprikosen, das
Mehl mit dem Backpulver, den Zitronensaft. Alles etwa 10 Minuten
durchziehen lassen und in eine ausgebutterte Springform von 20
Zentimeter Durchmesser füllen. Die Pinienkerne darüber streuen. Den
Kuchen bei 180 Grad in ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Das WDR5-Ostermenu 2002:
Scharfer Salat mit Sellerie und Cashew Rotkohlsuppe mit Preiselbeeren
Geschmortes Kaninchen auf Mangold Rüblitorte
http://www.wdr5.de/neugier/services.phtml?sid=45&btgid=96&zeige_datu m
02-03-27



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sardenaira (Kuchen mit Sardellen)
Teig: 500 g Mehl auf die Arbeitsfläche häufen, eine Mulde hineindrücken. 30 g Hefe in 4 El lauwarmer Milch auflösen, da ...
Sardinenschnitten Verleihnix
Sardinendose öffnen und das Öl in die Schüssel giessen. Die Sardinen entgräten, in die Schüssel dazugeben und mit dem Öl ...
Sardinentoast
Die Ölsardinen in ein Sieb zum Abtropfen geben. Bei grossen Sardinen die Mittelgräte entfernen. Die Petersilie wasch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe