Rucola-Risotto

  2 Schalotten; fein gehackt
  4tb Rapsöl
  400g Risottoreis;, z.B. Vialone, Carnaroli, Arborio
  3dl Trockener Weisswein
  9dl Heisse Gemüsebouillon
  150g Frischkäse z.B. Boursin Poivre
  100g Rucola
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  12 Gekochte Riesencrevetten evtl. mehr
 
REF:  Schweizer Familie,30.3.00 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Einfach und schnell zubereitet Die Schalotten im Rapsöl glasig
dünsten. Den Reis zugeben, kurz mitdünsten, mit dem Weisswein
ablöschen und vollständig einkochen lassen. Unter häufigem Rühren
nach und nach die heisse Gemüsebouillon zugiessen, so dass der Reis
immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Den Reis etwa zwanzig Minuten
köcheln.

Zwei Drittel des Rucola fein hacken und zusammen mit dem Frischkäse
unter den Risotto mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt
die Riesencrevetten unter den Risotto mischen, kurz warm werden lassen
und anrichten. Mit restlichen Rucolablättchen bestreuen und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chinesische Selleriegemüse mit Entenbrust
fliessendem Wasser abspülen und grob hacken. Die Fettschicht der Entenbrüste ablösen, Fleisch in 2 cm grosse Würfel schn ...
Chinesische Selleriegemüse mit Entenbrust
Pilze in lauwarmem Wasser etwa 30 Minuten einweichen, dann unter fliessendem Wasser abspülen und grob hacken. Die Fettsc ...
Chinesische Spinatnudeln mit Mu-Err-Pilzen
Die Pilze in kaltem Wasser 30 Minuten einweichen, dann absieben und auf einem Tuch etwas trocknen. Die Nudeln nach Pack ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe