Rumkugeln (aus Biskuitbodenresten)

  500g Biskuitbodenreste
  4tb Rum
  250ml Wasser
  125g Kokosfett
  65g Puderzucker
  20g Back-Kakao
  1 Pk. Vanilinzucker
  1 Rum-Aroma (Fläschchen)
  1 Ei
  75g Schokoladenstreusel



Zubereitung:
Biskuitbodenreste zerkrümeln und in eine Rührschüssel geben. Rum
mit Wasser mischen und die Biskuitkrümel damit beträufeln. Kokosfett
zerlassen und abkühlen lassen.

Puderzucker und Kakao in eine Rührschüssel sieben, Vanillinzucker
und Rum-Aroma hinzufügen. Ei sowie nach und nach das Kokosfett
unterrühren, die Masse unter die Biskuitkrümel rühren und etwa 15
Kugeln daraus formen.

In Schokoladenstreuseln wälzen und kalt stellen, damit sie fest
werden.

** Gepostet von Peter Kümmel

Erfasser: Peter

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Backen, Pralinen, Rum, P15



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rieslingtorte
Die Eigelbe und das Eiweiss getrennt schaumig schlagen. Die Butter erhitzen und Eigelb und Eiweiss zusammen mit dem Mehl ...
Riewekooche (Reibekuchen - Brot mit rohen Kartoffeln)
In das Mehl eine Vertiefung drücken, Hefe hineinbröckeln, 1/4 der Milch etwas erwärmen und darüber giessen, Zucker hinei ...
Rigo Jancsi - Schokoladencremeschnitten
Den Backofen auf Mittelhitze (180oC) vorheizen. Ein Backblech (30x40 cm) mit Butter bestreichen und gleichmässig dünn mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe