Rumpsteaks in Knoblauch-Minze-Marinade

  1 Knoblauchzehen (evtl. mehr)
  2 Stiele Minze
  4tb Apfelsaft
  8tb Raffiniertes Rapsöl
   Salz und Pfeffer
  4 Rumpsteaks
  750g Schneidebohnen
  500g Mehligkochende Kartoffeln
  1 Apfel
  1sm Zwiebel
  1 Ei
  200ml Rinderfond
  1ts Speisestärke; gehäuft



Zubereitung:
Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Minze waschen, trockentupfen und
in Streifen schneiden. Beides mit dem Apfelsaft, 2 EL Rapsöl, Salz und
Pfeffer in eine flache Auflaufform geben und vermischen.
Die Rumpsteaks waschen, trockentupfen und mindestens 2 Stunden (besser
über Nacht) marinieren.

Bohnen waschen, putzen und schräg in Stücke schneiden. Kartoffeln,
Apfel und Zwiebel schälen, auf grober Reibe raspeln. Ei unterrühren,
mit Salz würzen. Jeweils 1 EL Rapsöl in einer grossen beschichteten
Pfanne erhitzen. Aus je 1 EL Teig ein Kartoffel-Apfel-Plätzchen
formen, goldbraun braten und warmhalten. Den gesamten Teig so
verarbeiten.

Mariniertes Fleisch trockentupfen. 2 EL Rapsöl erhitzen, Steaks pro
Seite ca. 4 Minuten braten. Bohnen in Salzwasser ca. 7 Minuten
dünsten. Fleisch warmstellen. 2 EL Marinade ins Bratfett geben,
Fleischfond zufügen und aufkochen. Speisestärke kalt anrühren, in
die Flüssigkeit giessen und unter Rühren aufkochen. Bohnen abgiessen,
mit Kartoffel-Apfel-Plätzchen, Rumpsteaks und Sauce anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Truthahnbraten mit Gebratenem Kürbis
Fleisch und Kürbis in einen Schmortopf geben (die Kürbisspalten bleiben im Ganzen und mit der Schale, sind aber entkernt ...
Truthahnbraten mit Ingwer
Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel gut mischen und den Braten darin mindestens 12 Stunden im Kühlschrank mar ...
Truthahnbrust Mit Kumquats-Chutney Und Nuss-Pilaw
Die Truthahnbrust pfeffern und salzen. In Olivenöl auf kleinem Feuer von allen Seiten anbraten und zwanzig Minuten im Of ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe