Blutorangengelee mit Kumquats

  250g Kumquats (Zwergorangen)
  1.5kg Gelierzucker
  2kg Blutorangen



Zubereitung:
Kumquats heiss abwaschen und in Scheiben schneiden. Kernchen dabei
entfernen. Kumquatscheiben wiegen und mit der gleichen Menge
Gelierzucker abgedeckt über Nacht durchziehen lassen. Blutorangen
auspressen, Saft durch ein Sieb giessen und abmessen. Auf 3 Teile Saft
4 Teile Gelierzucker zufügen. mit den Kumquats mischen, erhitzen und 4
Minuten sprudelnd kochen lassen. Topf vom Herd nehmen, Gelee nach 2
Minuten abschäumen, heiss in saubere Gläser füllen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarber-Flan
Ein zartes Frühlingsdessert, dem niemand widerstehen kann. Später in der Saison kann man auch frische Erdbeeren und eine ...
Rhabarber-Frühlingsbowle
Vor einiger Zeit hat mich eine Leserin gefragt, wie man eine Rhabarberbowle zubereitet. Das nachstehende Rezept, für das ...
Rhabarbergelee.
Rhabarberstiele werden gewaschen, zerschnitten, mit Wasser (eben bedeckt) weichgekocht, der Saft ablaufen lassen, filtri ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe