Blutorangen-Tarte Tatin

  450g Blätterteig (tiefgekühlt)
  8 Blutorangen (davon 1 unbehandelt)
  100g Puderzucker
  30g Butter



Zubereitung:
1. Blätterteigplatten auf bemehlter Arbeitsfläche übereinander legen
und antauen lassen. Anschliessend ausrollen und einen Kreis (ca. 30 cm
O) ausschneiden. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen,
mehrfach mit einer Gabel einstechen und bei 200 Grad 10 Minuten
vorbacken.

2. Schale der unbehandelten Orange erst abreiben, dann, ebenso wie die
übrigen Früchte, schälen, weisse Haut dabei entfernen. Orangen quer
in dünne Scheiben schneiden.

3. Zucker in einer ofenfesten Pfanne (30 cm O) karamellisieren lassen.
Butter und Orangenschale unterrühren. Orangenscheiben auf dem
Pfannenboden verteilen. Pfanne vom Herd nehmen, den vorgebackenen
Blätterteig auf die Orangen gleiten lassen. Pfanne in den Ofen
stellen. Tarte weitere 10 Minuten backen. Noch heiss auf eine grosse
Platte stürzen und in 12 Stücke teilen.

Pro Stück: 250 kcal, 14 g Fett

Zubereitung: 45 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirschkuchen aus Quark-Öl-Teig mit Vanilleguss
Für den Teig: Mehl und Backpulver mischen, in eine Rührschüssel sieben, zusammen mit dem Quark, der Milch, dem ...
Kirschkuchen I
Sauerkirschen abtropfen lassen. Schokolade reiben. Weiche Butter oder Margarine mit dem Zucker und dem Eigelb im Wec ...
Kirschkuchen mit Guß
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Fett, Zucker, Zitronenschale, Eier, Mehl und Backpulver mit dem Handrüh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe