Rüttelkuchen

  100g Griess
  100g Griffiges Mehl
  100g Kristallzucker
  1kg Äpfel
  1pn Zimt
  100g THEA, zerlassen
   THEA und Mehl für die Form



Zubereitung:
1. Griess, Mehl und Zucker gut vermischen (rütteln).

2. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausschneiden, blättrig schneiden.

3. Backform oder Backblech befetten und bemehlen; ein Drittel der
Rüttelmasse in die Form (oder auf das Blech) streuen, mit der halben
Apfelmenge belegen, zweites Drittel der Rüttelmasse darüberstreuen,
mit Äpfeln belegen, mit Zimt bestreuen und mit Rüttelmasse abdecken.
Bei 180 Grad 20 Minuten backen, mit THEA betropfen, noch 25 Minuten
backen, bis der Kuchen knusprig braun ist.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotspezialität "Pain Paillasse" (Info)
Omas Kastenweissbrot ist längst out - voll im Trend liegen Weizenbrotsorten, die an Urlaub in der Türkei, Frankreich ode ...
Brotstangen
1. Mehl mit Trockenhefe vermischen. Etwa 300 ml lauwarmes Wasser, Öl und Salz mit dem Knethaken des Handrührers oder ein ...
Brotsuppe
Die Zwiebel, Knoblauchzehen, Möhre und Lauchzwiebeln klein hacken und in einem Topf in der Hälfte der Butter andünsten. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe